Literaturwissenschaft

Literaturwissenschaft

Neue Formen der Literatur, beschleunigt durch die neuen Medien, stellen neue Aufgaben an die Literaturwissenschaft. Nonverbale Erzählweisen oder die Verknappung literarischer Erzählungen in Form von SMS finden Eingang in die Literaturwissenschaft. Es findet ein Wandel durch Annäherung statt, dessen Ende nicht absehbar ist. Analog zur Entwicklung neuer Medien und der Möglichkeit, sich auf vielfältige Weise literarisch auszudrücken, wächst der Druck, Einblick in andere Fachbereiche zu nehmen. Das Internet und die digitalisierte Welt insgesamt haben mit ihren neuen und schnellen Möglichkeiten, Literatur zu publizieren und zu verbreiten, für Autoren ein Stück Unabhängigkeit geschaffen. Für die Literaturwissenschaft ergibt sich daraus die Verantwortung, Schritt zu halten und für die neue Art Literatur Kriterien zu schaffen.

Das Fundament bleiben dabei die Grundkenntnisse der Literaturwissenschaft. Das Wissen um verschiedene literarische Formen und Epochen und unterschiedliche Kniffe der Interpretation zählen dazu. Auch die Entstehungsbedingungen von Literatur, deren Intention und Wirkung gehören zur Basis des literarischen Erkenntnisgewinns.


Read more | March 16, 2011


About


Image Galley